An einem schönen lauen Sommerabend…

Franz Mühlhölzl

Franz Mühlhölzl unterhielt die Gäste mit seinem herausragenden Repertoire

Im Anschluss an die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften ging der Tennisclub nahtlos zum Sommerfest über. Nach der Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Gerhard Hertlein wurden die zahlreichen Mitglieder mit Leckereien vom Grill und einem umfangreichen Dessertbuffet verwöhnt.

An diesem lauen Sommerabend unterhielt erneut Vereinsmitglied Franz Mühlhölzl die Gäste mit schwungvoller Musik aus seinem umfangreichen Repertoire bis weit in die Nacht hinein. Einige Mitglieder ließen es sich nicht nehmen, das Tanzbein zu schwingen.

Später am Abend versammelten sich die „Nachtgiger“ im neuen Festzelt des Tennisclubs an der Bar und ließen es sich den einen oder anderen Cocktail munden. Für die Begleitmusik zu nächtlicher Stunde sorgte Markus Hartmann, der spontan eine Musikanlage aufbaute. Bei guten Gesprächen und viel Spaß ließ man den Abend gemütlich ausklingen.