Gelungene Saisoneröffnung trotz Regen und Schnee

Teilnehmer der Saisoneröffnung

Etliche Mitglieder trotzten den Wetterkapriolen eines Polartiefs

Zum Saisonstart freuten sich die Mitglieder des TC Schnaittach auf einen schönen, lockeren Tennisnachmittag zur Einstimmung auf die kommende Sommersaison. Doch ein unerwartet herangezogenes Polartief mit Regen und eisiger Kälte ließ derartige Hoffnungen schnell platzen. Trotzdem fanden sich gut zwei Dutzend Teilnehmer auf der Tennisanlage ein, darunter auch ein paar „neue“ Gesichter. Warm verpackt wurden (meist gemischte) Doppel in mehreren Durchgängen gespielt. Auch einsetzender Nieselregen und zeitweilige Schneeschauer taten der Spielfreude keinen Abbruch. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Spielerinnen und Spieler im gut beheizten Vereinsheim wieder aufwärmen und neue Energie tanken. Zum Abschluss wurden die Teilnehmer mit einer deftigen Brotzeit verwöhnt.