Tennisnacht statt Fasnacht

Erstmalig richtete der TC Schnaittach während der Wintersaison 2013/2014 eine Tennisnacht in der Tennishalle Lauf aus, um nach längerer Pause wieder einmal gepflegt miteinander Tennis zu spielen und den Abend gesellig zu verbringen. Gespielt wurde, ähnlich wie bei den Freizeitturnieren auf der Tennisanlage des Vereins, Damen-, Herren- und Mixed-Doppel sowie Einzel nach Lust und Laune. Wurden die Paarungen in den ersten Runden noch ausgelost, war später freies Spielen möglich. Für das leibliche Wohl trugen in Form von Salat, Brot, Käse, Desert, Wein usw. alle Teilnehmer bei und verbrachten so einen gleichermaßen kurzweiligen wie geselligen Abend.