40-Jahr-Feier mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Erster Vorsitzender Horst Luczynski begrüßt die Gäste

Erster Vorsitzender Horst Luczynski begrüßt die Gäste

Im Anschluss an die Vereinsmeisterschaften feierte der TC Schnaittach das 40. Jahr seines Bestehens. Trotz hoher Temperaturen fanden sich mehr als 120 geladene Gäste und Mitglieder auf der idyllisch gelegenen Tennisanlage ein, um das Vereinsjubiläum zu feiern und langjährige Mitglieder für ihre Treue und Verbundenheit mit dem Verein zu ehren. Auch dem Verein nicht mehr angehörende Gründungsmitglieder waren zur Jubiläumsfeier eingeladen und etliche davon erfreulicherweise auch gekommen.

Zu Beginn der Feier begrüßte 1. Vorsitzender Horst Luczynski die Gäste. Besonders freute er sich, Landrat Armin Kroder und 2. Bürgermeisterin Karin Müller begrüßen zu können. Auch sei es ein schönes Zeichen sportlicher Verbundenheit, dass zahlreiche Vertreter umliegender Vereine der Einladung gefolgt seien. Abschließend dankte er den Organisatoren und Helfern für die perfekte Planung, Gestaltung und Durchführung der Feier.

Nach dem Abendessen und einer künstlerischen Einlage wurden die langjährigen Vereinsmitglieder, darunter auch eine ganze Reihe von Gründungsmitgliedern, für ihre Verbundenheit mit dem Verein mit Ehrenurkunde und Ehrennadel des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) ausgezeichnet.

Dem Verein halten die Treue seit 40 Jahren: Irmingard und Konrad Beirle, Christa Birkel, Lis Graf, Wolf-Rainer Graf, Heinz Gumann, Siegfried und Inge Kainer, Dietmar Kreißl, Heinz Kreuz, Georg Langfritz, Josef Langhans, Irene Lenhart, Alfred Meier, Werner und Waltraud Marx, Rosemarie und Reinhold Metzger, Erika und Fritz Mitterer, Hannelore Pabst, Michael Pabst, Peiser Günther, Georg Schaffer (der es sich nicht nehmen ließ, eine kurze Ansprache zu halten), Helga und Baptist Schmidt, Hannelore und Curt Schneider, Manfred Strobel, Konrad Weber, Irmgard Wildner und Konrad Winter.

Seit 30 Jahren: Sigrid und Dietmar Ernst, Josef Kampfer und Klaus Langfritz.

Seit 25 Jahren: Stefan Hofmann, Frank Hoth, Ralf Irmler, Thomas Irmler und Nicole Ringelmann.

Alle anwesenden Jubilarinnen erhielten vom Vorstand noch ein kleines Blumensträußchen und alle Jubilare eine Flasche Frankenwein als Präsent überreicht. Den an der Teilnahme verhinderten Jubilaren wurde die Urkunde und die Anstecknadel zugesandt.

Alexander Göttlicher begleitete die sehr gelungene Feier musikalisch durch den weiteren Abend und sorgte für kurzweilige Unterhaltung. Bei einer Tombola gab es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen, die von ortsansässigen Firmen großzügig gespendet worden waren. Angesichts des lauen Sommerabends zog sich die Feier bei ausgelassener Stimmung noch weit bis nach Mitternacht hin.