Reiseprogramm für Istanbul

Unsere diesjährige Kulturreise führt uns von Donnerstag, 31. Oktober 2013, bis einschließlich Montag, 4. November 2013, per Flugzeug nach Istanbul. Wir haben folgendes Programm für Sie zusammengestellt und denken, dass wieder für jeden etwas dabei ist.

1. Tag: Donnerstag, 31. Oktober 2013

Damit wir bereits am ersten Reisetag einige Programmpunkte in Angriff nehmen können, müssen wir schon früh aufstehen: Um 3:00 Uhr fahren wir in Schnaittach von der Hopfensiegelhalle am Bürgerweiher bzw. um 3:15 Uhr in Lauf an der Heldenwiese/Urlasstraße mit dem Bus zum Flughafen München (im Bus können wir ja noch ausschlafen). Um 8:30 Uhr heben wir mit Lufthansa in Richtung Istanbul ab, wo wir gegen 12:00 Uhr Ortszeit ankommen (Istanbul ist uns eine Stunde voraus). Anschließend kleine Stadtrundfahrt, danach Fahrt zum Hotel, Bezug der Zimmer und gemeinsames Abendessen im Hotel. Ab 20:00 Uhr erwartet uns dann eine Lichterfahrt durch das abendliche Istanbul.

2. Tag: Freitag, 1. November 2013

Um 8:30 Uhr bringt uns eine halbtägige Stadtbesichtigung die historischen Highlights nahe. Am Hippodrom-Platz besichtigen wir den Ägyptischen Obelisken, die Schlangensäule sowie den gemauerten Obelisken. Anschließend steht noch die Besichtigung der Blauen Moschee auf dem Programm. Nach der Mittagspause setzten wir um 13:30 Uhr die Stadtbesichtigung unter dem Motto „Highlights Istanbuls“ fort. Wir besichtigen unter anderem die am Bosporus gelegene Hagia Sophia, die lange Zeit die wichtigste Kirche der Christenheit war. 1054 kam es zur Spaltung zwischen orthodoxer und römischer Kirche. Seit 1934 ist die Hagia Sophia ein Museum und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls. Anschließend haben wir eine Stunde Freizeit in der Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Nach dem Abendessen unternehmen wir um 19:00 Uhr einen Rundgang durch die historische Altstadt, bei der auch eine erste Möglichkeit zum Shopping besteht.

3. Tag: Samstag, 2. November 2013

Ebenfalls um 8:30 Uhr setzen wir unter dem Motto „Die Stadtmauer Istanbuls“ die Stadtbesichtigung fort und besichtigen die Süleyman-Moschee, eine der größten Moscheen Istanbuls. Nach der Mittagspause fahren wir um 13:30 Uhr zur Cevahir Shopping Mall, dem zweitgrößten Einkaufszentrum Europas. Die Cevahir Shopping Mall wurde am 20. Juni 2005 eröffnet und beinhaltet 280 Geschäfte und 48 Restaurants – die Stadt ist ein Einkaufsparadies! Nach dem Abendessen schließen wir um 19:00 Uhr die Stadtbesichtigung unter dem Motto „Europa trifft Asien“ ab. Keine andere Stadt der Welt kann von sich behaupten, auf zwei Kontinenten zu liegen. Wir lernen die asiatische Seite Istanbuls und die orientalische Lebensart kennen.

4. Tag: Sonntag, 3. November 2013

Um 9:30 Uhr beginnen wir den Tag mit einer Bootsfahrt zu den landschaftlich reizvollen Prinzeninseln. Einst wurden Thronfolger auf die Prinzeninseln verbannt, später boten sie griechischen Mönchen Zuflucht und Leo Trotzki Asyl. Nach der Mittagspause besuchen wir um 13:30 Uhr ein Schmuckverarbeitungszentrum und den weltberühmten Großen Basar mit unzähligen Objekten türkischer Handwerkskunst. Der gedeckte Basar mit mehreren tausend Geschäften bietet gute Gelegenheiten, originelle Geschenke zu erwerben. Istanbul ist ein Paradies für Schnäppchenjäger! Um 19:30 Uhr beschließen wir den Besuch Istanbuls mit einem gemeinsamen Abschiedsabendessen. Wir verbringen einen Abend ganz nach einheimischer und traditioneller Art und tauchen ein in die Welt der Märchen aus 1001 Nacht. Während des Abendessens werden wir mit Show, Folkloregruppen und Bauchtänzerinnen unterhalten.

5. Tag: Montag, 4. November 2013

Zum Abschluss unserer Reise wartet um 9:00 Uhr mit einer Bosporus-Bootsfahrt ein echtes Highlight auf uns. Während der Bootsfahrt genießen wir den einzigartigen Ausblick auf die türkische Hauptstadt vom Wasser aus und lassen die vergangenen Tage gemütlich ausklingen. Nach der Mittagspause fahren wir um 12:30 Uhr zum Flughafen Istanbul, wo wir um 15:50 Uhr mit Lufthansa nach München zurückfliegen und gegen 17:30 Uhr Ortszeit ankommen. Mit dem Bus erreichen wir am frühen Abend dann wieder Schnaittach.