Turnierordnung

Die Spiele finden auf der Anlage des TC Schnaittach in Kleinbellhofen statt und beginnen samstags und sonntags jeweils um 13:00 Uhr. Es gelten die Tennisregeln des ITF und die Turnierordnung des DTB.

Standardspielmodus in allen Wettbewerben

Die Spielereinteilung erfolgt in 8er- oder 6er-Gruppen. Bei allen Spielen entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen, wobei in allen Sätzen die Tiebreak-Regel angewandt wird. Ein dritter Satz wird als Match-Tiebreak bis 10 Punkte gespielt.

Es wird mit Tennisbällen der Marke „Head ATP“ gespielt.

Spielplan

Die Spiele finden nach einem verbindlichen Zeitplan statt. Am Samstag werden die Vorrunden ausgespielt, wobei jedes Doppelpaar zwei Matches absolviert. Am Sonntag werden der Sieg der Trostrunde, Platz 3 und Platz 1 ausgespielt.

Obliegenheitspflichten der Teilnehmer

Jedes Doppelpaar hat sich bei seiner Ankunft, spätestens jedoch ca. eine halbe Stunde vor Spielbeginn bei der Turnierleitung zu melden. Wer nach zweimaligem Aufruf nicht spielbereit ist, wird gestrichen.

Jedes Doppelpaar ist verpflichtet, sich nach seinem Match über den weiteren Verlauf zu informieren.

Sonstige Bestimmungen

Die Turnierleitung behält sich vor, einzelne Punkte der Ausschreibung bei Bedarf zu ändern, Wettbewerbe zu streichen sowie Meldungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

Bei persönlicher Absage nach der Auslosung oder bei Ausfall wegen Witterung erfolgt keine Startgeldrückerstattung.

Der Veranstalter übernimmt bei Unfällen keine Haftung.

Turnierleitung

Elfriede Christl, Sportwartin
Heinz Kreuz, 1. Vorsitzender