Programm für die Weinfahrt nach Prichsenstadt

Nach unserer gelungenen Bierfahrt nach Bamberg im Herbst 2007 hat uns Karl Bräunlein eine sicher nicht weniger interessante Weinfahrt organisiert, und zwar nach Prichsenstadt.

  • Start ist am Samstag, 8. November 2008, um 9:00 Uhr bei der Hopfensiegelhalle am Bürgerweiher in Schnaittach.
  • Unser erstes Ziel ist Ebrach. Wir werden in einer etwa 45-minütigen Führung die ehemalige Zisterzienserabtei mit Kaisersaal, Treppenhaus, Klosterkirche und Museum kennen lernen.
  • Von Ebrach werden wir nach Prichsenstadt weiterfahren. Dort sind für uns im Landhotel „Alte Schmiede“ Plätze zum Mittagessen reserviert. Die Speisekarte kann bereits im Bus eingesehen werden.
  • Nach der Mittagspause erwartet uns gegen 14:00 Uhr der Stadtführer Willi Eich im Gewand des Nachtwächters zum Rundgang durch Prichsenstadt. Er wird uns in 1½ Stunden die Schönheiten des alten Städtchens zeigen.
  • Zum Kaffeeklatsch kehren wir anschließend im bekannten Café Römer ein und stärken uns mit selbstgebackenen Torten und Kuchen.
  • Gegen 17:00 Uhr fahren wir nach Handthal, wo uns im Weingut Kraiß (Winzermännle) der Chef persönlich seinen Weinkeller zeigen und bei einer Weinprobe alles Wissenswerte über den edlen Rebensaft erzählen wird. Dazu werden wir uns eine Häckerbrotzeit schmecken lassen. Anschließend kann auch das eine oder andere Glas noch zusätzlich genossen werden.
  • Um 21:00 Uhr wollen wir die Heimfahrt antreten, um gegen 22:30 Uhr wieder in Schnaittach zu sein.