Jung und Alt unterwegs

Die Radtour 2002 fiel leider schlechtem Wetter zum Opfer. Wir hoffen deshalb, dass uns Petrus im nächsten Jahr freundlicher gesinnt ist …

Fahrradgruppe

Unsere Radlergruppe bei einem Zwischenstopp

Zum Trost erinnern wir uns deshalb an die Radtour des Jahres zuvor: Fast 20 Mitglieder des TC Schnaittach beteiligten sich an der „Radtour ins Blaue“. Abseits allen Straßenverkehrs führte die gut geplante Route fast ausschließlich über Wald- und Forstwege.

Von Schnaittach aus ging es über Rollhofen, Speikern und Oberndorf nach Reichenschwand und von dort weiter in Richtung Sendelbach. An einem idyllisch gelegenen Weiher hatten die Routenplaner Gislinde und Max Felser eine Erfrischungsstation eingerichtet.

Erfrischungspause

Entspannung und Wiederbelebung

Gestärkt mit gekühlten Getränken, führte die Tour über Engelthal nach Egensbach zum Mittagessen. Danach war der Rest der 50-Kilometer-Strecke an Hersbruck vorbei über Ottensoos, Neunkirchen und durchs „Hailloh“ bis zum Vereinsheim leicht zu bewältigen, so dass man hier bei Kaffee und Kuchen den gelungenen Ausflug ausklingen lassen konnte. Unser Foto zeigt die bunt gemischte Radlergruppe bei einem Zwischenstopp.