Treffpunkt und Kommunikationszentrum

Gastraum des Vereinsheims

Gastraum des TCS-Vereinsheims

Der TC Schnaittach verfügt über ein gut ausgestattetes Vereinsheim, das neben den obligatorischen Umkleideräumen und Sanitäranlagen mit Küche samt Geschirr und Gläsern sowie einem Getränkeautomaten eingerichtet ist. Zudem wurde von der Herren-50-Mannschaft eine Schankanlage aus privaten Mitteln beigesteuert, für Vereinsfeiern steht sie jedoch allen Mitgliedern zur Verfügung.

Das Vereinsheim kann von den Mitgliedern des TC Schnaittach benutzt werden. Nach dem Training treffen sich dort beispielsweise Mannschaften wie auch private Tennisgruppen zum gemeinsamen Abendessen, wobei immer ein anderes Mitglied das Essen ausgibt.

Unser Vereinsheim wird während der Saison täglich gereinigt. Das Betreten der Umkleideräume mit Tennisschuhen ist generell verboten.

Wir bitten alle Mitglieder sehr herzlich und eindringlich, mit unserem Vereinseigentum sorgsam umzugehen. Dazu gehört insbesondere:

  • Pilsgläser selbst von Hand spülen und – wegen hoher Bruchgefahr – nicht in den Geschirrspüler einräumen
  • andere Gläser und Geschirr nach Benutzung abspülen oder sorgsam in den Geschirrspüler einräumen
  • Flaschen aus dem Getränkeautomaten nach Entleerung in die bereitstehenden Kästen stellen
  • leere oder angebrochene Flaschen selbst mitgebrachter Getränke auch wieder mit nach Hause nehmen
  • nicht verzehrte Speisen wieder mit nach Hause nehmen
Terrasse des Vereinsheims

Terrasse des TCS-Vereinsheims mit integriertem Gasgrill

Der Kühlschrank in der Küchenzeile steht allen Mitgliedern zum Kühlen mitgebrachter Speisen und Getränke nur für den betreffenden Tag zur Verfügung. Eine längere Lagerung ist nicht gestattet; übrig gebliebene Speisen werden aus hygienischen Gründen bei der Reinigung des Tennisheims zeitnah entsorgt. Bei Verunreinigungen des Kühlschranks werden die Verursacher um entsprechende Beseitigung gebeten.

Der auf der Terrasse installierte Gasgrill kann von allen Mitgliedern genutzt werden, muss aber danach wieder gründlich gereinigt werden. Jeder sollte den Grill so hinterlassen, wie er ihn selbst vorgefunden hat bzw. vorzufinden wünscht. Die Schlüssel zur Entfernung der Grillabdeckung sind bei der Vorstandschaft erhältlich.

Im Vereinsheim befindet sich ein Festnetztelefon mit der Rufnummer (09153) 4114. Allerdings kann über dieses Telefon außer dem Notruf keine andere Nummer gewählt werden.

Die Rollläden öffnen morgens und schließen abends automatisch.